Chronik

 Chronik der

Motorsport Vereinigung Hammelbach

e.V. im DMV

Die Chronik wird auch in 2013 ständig ergänzt oder erneuert

 

Gegründet am 7.12.1956 von 13 Motorradfahrern, aus der Motorsport Abteilung des Sport Vereins Hammelbach kommend.
Beitritt der Gründer ab 1.10.1957 als Orts Club Nr. 290 in den DMV. Erste Aktivitäten waren clubinterne Nachtorientierungsfahrten, Geschicklichkeits- Turniere und gemeinsame Ausflüge. Teilnahme an touristischen Veranstaltungen im Jahre 1957 bei der „ Blütenrallye Naurod“, der Sternfahrt „ Zur Deutschen Saar“, 1. DMV Odenwald Trial am 1.09.1957 in Hammelbach.
Mitgliedstand am Jahresende erhöht auf 28.
Teilnahme an Ausweispflichtigen Geländefahrten von 3 Mitgliedern mit wechselndem Erfolg.
1959 Durchführung der 1. „Stahlberg Geländefahrt“ in Hammelbach. Schon damals enorme Genehmigungsschwierigkeiten.
Im Lauf der Jahre Fahrzeugwandel von Motorrad als Gebrauchsfahrzeug zum Sportgerät und Umsteigen auf PKW.
In den kommenden Jahren verstärkt Touristik Veranstaltungen gefahren, welches im Jahr 1964 mit der Erringung der ersten Tourensport Abzeichen in Bronze seinen vorläufigen Höhepunkt fand.

Im Geländesport Hessenmeistertitel der Klasse 250 ccm eines Mitgliedes.
1966 erstmals durchgeführte Nat. DMV Zielfahrt nach Hammelbach.
Stahlberg Geländefahrt nach 10 Jahren wegen unüberwindlichen Genehmigungsschwierigkeiten 1969 zum letzen Mal durchgeführt. Odenwald Trial wird zum festen Bestandteil des Terminkalenders unserer Region.
In den folgenden Jahren stetig steigender Mitgliederstand.
Als neue Veranstaltung kommt jährlich ein Lauf zum Odenwald Pokal für Orientierungsfahrten hinzu. Als Teilnehmer sind wir auch mit großem Erfolg dabei vertreten. In den kommenden Jahren waren wir als Tourensport Fahrer im Inn- und Ausland vertreten. Unter vielen anderen Fahrten in der Tschechoslowakei, Jugoslawien, Holland, Belgien, Italien und Frankreich. Hinzu kommen die Veranstaltungen zur Deutschen Meisterschaft im Tourensport. Von unseren Fahrern errungene Tourensportabzeichen:

2x Groß Gold
4x Gold
6x Silber
8x Bronze

Nach Wiederauflebens des Motorrades als  Hobbyfahrzeug wurde von einigen Liebhabern im Spessart nach dem Anfahren eines Steinbruches ein Schießen mit historischen Vorderladern veranstaltet. Diese Veranstaltung wurde im Jahre 1967 von uns gemeinsam mit dem Sport Schützen Verein Hammelbach nach hier übernommen.
Unter dem Namen „ Schwarzpulver Rallye Hammelbach“ wird diese Veranstaltung im Jahr 2001 nun zum 34. Mal durchgeführt.
Zu dieser in Europa einmaligen Veranstaltung begrüßen wir jedes Jahr ca. 350 Teilnahmen.
Nach einer Pause von 6 Jahren führen wir mit dem 11. DMV Odenwald Trial unsere Trialveranstaltungen wieder jährlich durch.
Dank unserer aktiven Trial Truppe, speziell im Jugendbereich, sind wir im gesamten deutschen Raum auf Veranstaltungen vertreten.

Im Enduro Sport ist ein OMK Pokal Sieger, geehrt mit dem DMV Sportabzeichen in Silber in unseren Reihen. Unsere Trialtruppe sowie unsere Tourensportfahrer sind zur Zeit unsere Standbeine. Unser 25,Jähriges Vereinsjubiläum wurde im Jahre 1981 in Verbindung mit einer Nationalen DMV Nibelungen Sternfahrt nach Hammelbach gefeiert. Da wir bedingt durch unsere Lage im Naturpark Odenwald wenig motorsportliche Aktivitäten entwickeln können, haben wir uns entschlossen, nach einer Pause von 7 Jahren unsere 7. Nat. DMV Nibelungen Sternfahrt als Lauf zur deutschen DMV Tourensportmeisterschaft, sowie zur Meisterschaft des Deutschen Motorsportbundes für Motorradfahrer durchzuführen. Wir hoffen auch in Zukunft weiter Motorsport betreiben zu können und freuen uns über jedes Mitglied das zu uns kommt und uns dabei behilflich ist, oder selbst Motorsport betreibt.

 

 

Die Gruender im 50 Jubilaeumsjahr

 Die Gründer im zu 50ten Jubeljahr 2006

von Links Justus Meyer, Werner Klug, Herbert Ullmann,

Fritz Röth, Richard Hochberger, Karlheinz Jochum.

 

 

 

 

 

 



Vorstand zum 50ten
Der Vorstand 2006 v.l.mit Ehrenpraesident

Karlheinz Jochum (Beisitzer),
Schmitt Juergen (Geschäftsführer),
David Needham Tourensportref.),

Hedi Guthier (Presse),

Horst Hoerr (Vorsitzender),
Sven Frankenberger (Radsport)

Justus Meyer (Ehrenpraesident)
Thorsten Unger (Beisitzer),
Sonja Mörgenthaler (Jugendleiter),
Andreas Guthier (Stellv. Vorsitz),
Sven Regner (Sportleiter),
Michael Ballmaier (Schatzmeister)

 

die Bilder sind grösser in der Gallerie klickt auf's Bild

 

 2007 Stand der Errungenen Abzeichen im Tourensport - Eingefahrene Titel der Mitglieder

Kart 2x  Hessenmeister Frank Fischer
  3x  Sieger Süd-Hessen-Cup Frank Fischer
Motorrad  Stuntfahren Deutscher Meister Frank Fischer
   Europameisterschaft der Amateure
3. Platz
Frank Fischer
Trial DMV Manschaftsmeister 2003

Stefan Schuldes
Bastian Haberzettl
Manuel Schneider

Trial DMV Manschaftsmeister 2012 Sandro Stein,
Sandro Melchiori,
Andre Schmitt
  Trial Classic  
2012  Europameister Kl. *
 Bernd Sattler
 DMV  Motorradwertung Deutscher Meister 2012   Patrick Sattler
OMK OMK Sieger  Horst Renner ,
Thorsten Unger
     
W.Lautenschläger            GROSS-GOLD Rubin
Herbert Hörr    GROSS-GOLD
Werner Klug  GROSS-GOLD
FIM Meritum Bronze 2001
Bernhard Jochum   GROSS-GOLD
Karl Reinhard     GOLD
Karl H.Jochum  GOLD
Justus Meyer      GOLD   
Karlheinz Gärtner  GOLD
Michael Ballmaier SILBER
Christine Ernst SILBER
Andreas Guthier   SILBER
Jürgen Schmitt   BRONZE   
Andreas Emig BRONZE
Wilfried Kutzner 

BRONZE

 

 

Gedenkstein zu Lebzeiten der Gründer

 

 Der Stein wurde zum 50 jährigem Bestehen
am Clubhaus für die Gründer und Mitglieder befestigt.

 

Textentwurf  und Grafikidee: Iris Schmitt
Ausführung: Steinmetz Merker Zotzenbach

 

 

 


 

 

Die Vorsitzenden der MSVg Hammelbach
Meyer Justus 1956 bis 1959  und 1961 bis 1973
Hochberger Richard 1960
Seibold Walter

  (Ehrenvorsitzender seit 1994)

Jochum Karl Heinz 1983 bis 1986
Hörr Herbert  
Ballmaier Michael 2000-2006
Hörr Horst 2006-
Free business joomla templates