website templates

Unser Sport

Die Motorsportvereinigung Hammelbach untergliedert sich derzeit in zwei verschiedene Sparten, den Trialsport und den Tourensport.

Trialsport
Trialsport ist Motorsport mit ungeheurem Feingefühl und Körperbeherrschung. Trial hat mit Rennsport nicht zu tun. Es gilt nach Möglichkeit das spezielle Trialmotorrad über Hindernisse zu fahren, ohne mit den Füßen den Boden zu berühren. Das Durchfahren dieser sogenannten Sektionen verlangt eine große Fahrzeugbeherrschung und absolute Konzentration. Hier geht es nicht um Geschwindigleit und trotzdem herrscht Hochspannung pur. Senkrechte Wände und enge Felsformationen zu überwinden, auf schmalen Graten sich bewegen und extreme Schräglagen ausbalancieren - das ist Trialsport. Auch ist der Trialsport für Anfänger sehr gut geeigent, er fordert keine großen Investitionen und ist mit wenig Risiko behaftet.

Die Motorsportvereinigung Hammelbach unterhält ein eigenes Trialgelände, welches mit den unterschiedlichsten Geländeformationen bestückt ist. Der MSV ist somit eine der besten Adressen für alle, die Trialsport auf höchstem Niveau erlernen und erfolgreich betreiben wollen, oder aber auch für den Gelegenheitstrialer, der nur ab und zu Zeit finded seinen Sport auszuüben. Viele kommen auch nur, um Teil einer großen geselligen Gemeinschaft zu sein. 

Dank vereinseigener Trialmaschinen, welche von dem kleinsten Automatik-Modell für die Jüngsten (ab 6 Jahren), über 80 ccm-Modelle für Jugendliche, bis hin zu 125 und 200 ccm-Modellen reichen, kann nach Terminvereinbarung und entsprechender Einweisung, unter Anleitung erfahrener Instruktoren, gerne ein Schnuppertraining absolviert werden. Interesse geweckt? Nähere Auskünfte erhalten Sie über den Verein. Gerne können Sie uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen.


Unser Trial-Gelände findet Ihr außerhalb von Hammelbach, in Verlängerung der Fürther Straße. Vom Friedhof Hammelbach ist das Gelände, fußläufig, in ca. in ca. 5 min. erreichbar. Es liegt direkt am Wanderweg "G2".




Tourensport
Die Tourensport Sparte der MSV Hammelbach nimmt an Veranstaltungen und Wettbewerben des DMV (Deutscher Motorsport Verband e.V.) und somit an der Deutschen Tourenmeisterschaft teil. Der Tourensport des DMV wurde bereits in den 50er Jahren gegründet und blickt somit auf eine lange Entwicklung zurück. In der derzeit gültigen Satzung sind die Bedingungen für die Teilnahme an den Veranstaltungen, für die Tourensport – Meisterschaft und die Verleihung von Abzeichen geregelt. Seit 2000 sind alle Fahrer und Beifahrer von Automobilen und Motorrädern, die Mitglied eines deutschen Motorsport – Verbands und im Besitz eines gültigen DMV – Tourensportausweises teilnahmeberechtigt. Im Vordergrund der Veranstaltungen steht der motorsportliche und der gesellige Aspekt.
Motorsportlicher Aspekt: Hier haben die Aktiven Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten zu messen und dies ohne Geschwindigkeitsrekorde aufstellen zu müssen. So bekommen die Teilnehmer für jeden gefahrenen Kilometer (vom Start bis zum Ziel) einen Punkt im DMV – Tourensportausweis gutgeschrieben. Hinzu kommen Punkte (Entfernungsausgleich), die durch die Anfahrt von sogenannten Scheitelpunkten gewährt werden. Die ausgetüftelten und nicht frei zu interpretierenden Regeln sind in der Satzung niedergeschrieben.
Geselliger Aspekt: Land und Leute kennen zu lernen, Freundschaften zu pflegen und Teil einer großen Gemeinschaft zu sein ist hier die Motivation für die Tourensportfahrer. Dies zeigt sich besonders beim Kameradschaftsabend und dem Tourensportlerball, der mit Musik und Programm den jeweiligen Höhepunkt einer Veranstaltung setzt.
Auch Sie, ob Motorradfahrer oder Autofahrer sind herzlichst eingeladen, mit uns zu fahren. Gerne können Sie sich unseren Tourensportlern anschliessen und so eine Sternfahrt life erleben. Nähere Auskünfte erhalten Sie über den Verein. Den richtigen Ansprechpartner finden Sie auf dieser Seite unter Kontakt.